[ Impressum ]

Node.js

www.Rozek.de > Node.js
Node.js [1] ist in erster Linie erst einmal eine Plattform für in JavaScript geschriebene und dennoch äußerst leistungsfähige Netzwerk-Anwendungen. In Verbindung mit weiteren Technologien (wie z.B. Node-WebKit [2]) kann Node.js aber auch für mehr als nur HTTP-Server eingesetzt werden.

Übersicht

  • SimpleCGI - eine einfache CGI-Schnittstelle für Express.js [3]

Installation von Node.js

Sofern noch nicht geschehen, kann von nodejs.org ein Installationsprogramm für die jeweilige Plattform heruntergeladen werden. Nach Durchlaufen dieses Programmes ist Node.js auf dem eigenen Rechner installiert.
Um die Installation zu verifizieren, gibt man auf der Kommandozeile einfach

node --version

ein. Die Ausgabe dieses Kommandos sollte die installierte Version von Node.js widerspiegeln, also z.B.:

v0.10.25

Damit kann man sich sicher sein, dass Node.js ordnungsgemäß funktioniert.

Installation von zusätzlichen Paketen für Node.js

Bei der Installation von Node.js wird zugleich auch der Node.js Packet Manager npm installiert: für Node.js gibt es inzwischen eine Vielzahl von Zusatzpaketen, die die Funktionalität von Node.js beträchtlich erweitern - diese Pakete werden üblicherweise mithilfe von npm installiert.

npm kennt zwei grundsätzliche Installationsmodi: lokal und global.

Die lokale Installation eines Paketes erfolgt in ein Unterverzeichnis namens node_modules, welches (sofern noch nicht vorhanden) in demjenigen Verzeichnis angelegt wird, von dem aus das npm-Kommando aufgerufen wurde. Anschließend steht das Paket in allen Node.js-Aufrufen zur Verfügung, die ebenfalls von diesem Verzeichnis (oder einem Unterverzeichnis davon) aus gestartet wurden.

Im Gegensatz dazu erfolgt die globale Installation an einem (Betriebssystem-abhängigen) Ort im Dateisystem, der von allen Node.js-Programmen aus erreichbar ist: global installierte Pakete stehen damit allen Node.js-Anwendungen zur Verfügung.

Wer ein bestimmtes Paket erst einmal nur testen möchte, sollte es zunächst lediglich lokal installieren:

npm install <package-name>

Sobald man sich sicher ist, dass dieses Paket überall verfügbar sein sollte, kann es immer noch global installiert werden:

npm install --global <package-name>

Alles weitere entnehme man bitte der Dokumentation zu npm.

Viel Spaß mit Node.js!

Literaturhinweise

[1]
Joyent Inc.
node.js
Node.js ist zunächst einmal eine Plattform für in JavaScript geschriebene und dennoch äußerst leistungsfähige Netzwerk-Anwendungen. In Verbindung mit weiteren Technologien (wie z.B. Node-WebKit) kann Node.js aber auch für mehr als nur HTTP-Server eingesetzt werden.
[2]
Roger Wang
node-webkit
Node-WebKit ist eine Laufzeitumgebung für mit HTML 5, CSS 3 und JavaScript erstellte Desktop-Anwendungen, die dank Node.js aus der Browser-Umgebung ausbrechen und auf die Systemumgebung zugreifen können.
[3]
Tj Holowaychuk
Express - node.js web application framework
Express ist ein schlankes Web Application Framework für Node.js. Dank seines "Baukastensystems" ermöglicht Express eine zügige Entwicklung von HTTP-Servern auf Basis von Node.js.